Nia - pure Freude & BewegungsGenuss                   

 

Yin Yoga - Stille & Achtsamkeit

 

Warum ich Nia tanze & Yin Yoga praktiziere!

Bereits als Kind habe ich einen Großteil meiner Freizeit mit Sport und Bewegung verbracht. In der Schule war Sport eines meiner
Lieblingsfächer. Inzwischen bin ich seit über 25 Jahren als Kursleiterin tätig und mein Repertoire ist entsprechend vielfältig. 
Mit Menschen zu arbeiten und sie zu bewegen hat mich schon immer sehr begeistert.
 
Anfangs unterrichtete ich überwiegend klassische Gruppenfitnesskurse. Mit der Zeit wurde mir der ganzheitliche, achtsame und
heilsame Aspekt in der Bewegung immer wichtiger.
 
So kam Ende 2010 Nia in mein Leben. Ich ahnte sofort, dass ich mit Nia eine Bewegungsart gefunden hatte, die diese Qualitäten
zu bieten hatte. Entschlossen, schnellstmöglich meinen Nia White Belt zu absolvieren, flog ich im Dezember 2010 nach London. Meiner
Intuition zu folgen, war goldrichtig: Nia war wie für mich gemacht und Nia zu tanzen, fühlte sich an, wie zu Hause anzukommen.
Beim Tanzen wird meine Kreativität durch harmonische Bewegung, Musik und Rhythmus angeregt und ich kann mich auf spielerische Art 
körperlich ausdrücken. Am Ende einer Stunde bin ich wunderbar entspannt.
 
Eine weitere Bereicherung kam mit Yoga in mein Leben und besonders 2020 mit Yin Yoga. Mein viel zu stark vom Yang geprägter
Alltag hinterließ über die Jahre Spuren in meinem Körper und anfangs habe ich die sanften und langsamen Asanas aufgesaugt wie
ein Schwamm. Mit Yin Yoga habe ich einen Weg gefunden, Auszeiten der Ruhe und Stille in meinem Leben zu schaffen.
 
 

Warum ich meine Passion mit Menschen teile!

Es macht mir Freude, Menschen ganzheitlich zu bewegen. Mit meinen Bewegungsangeboten möchte ich beitragen zu mehr Freude,
Vitalität und Wohlbefindens im Alltag und im Leben.
 
Sowohl Nia als auch Yoga sind Bewegungskonzepte, die den Menschen in seiner Gesamtheit „Körper, Geist & Seele“ ansprechen.
Es geht darum, den eigenen Körper besser kennen und verstehen zu lernen. Mein Anliegen ist es, den/die Teilnehmer/in zu ermuntern,
die Bewegungen so auszuführen, dass sie für den Körper angenehm und heilsam sind.

 

 

Meine Aus- und Fortbildungen im Bereich Bewegung:

09/2020          Yin-Yoga-Ausbildung in Köln mit Stefanie Arend
                       Basismodul (Teil 1), Aufbaumodul Meditation & Energie (Teil 2) & Aufbaumodul Faszien (Teil 3).
 

10/2018          Nia White Belt Retake in Bielefeld mit Ann Christiansen

08/2017          Nia Black Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

05/2016          Nia Floorplay in Hamburg mit Debbie Rosas

07/2014          Nia Brown Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

10/2013          Nia 52 Moves in Hamburg mit Ann Christiansen

07/2012          Nia Blue Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

07/2011          Nia Green Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

10/2011          Zumba Instructor 

12/2010          Nia White Belt in London mit Ann Christiansen

11/2009          LES MILLS Bodybalance (Fusion aus Yoga, Tai Chi & Pilates)

09/1996         Group Fitness Instructor 

 

 

Weitere Ausbildungen:

Coach (contextuelles Coaching, Zielcoaching)

Industriekauffrau