Happy Moving People                   

 

Fitness einen tieferen Sinn geben!

 

Warum ich Nia tanze!

Schon als Kind habe ich gerne und viel Sport getrieben und in der Schule war Sport mein absolutes Lieblingsfach. Ich schaue inzwischen auf eine ca. 30 jährige Fitness-Erfahrung zurück. Angefangen hat alles als Mitglied in einem Fitness-Studio und bereits nach wenigen Jahren war ich dann als Gruppenleiterin für die unterschiedlichsten Kurse tätig. Mit Menschen zu arbeiten und sie zu bewegen hat mich schon immer sehr begeistert.

Im November 2010 entdeckte ich dann Nia über das Internet. Meiner Intuition folgend, dass ich mit Nia eine Fitnessart gefunden hatte, die Sport einen tieferen Sinn gibt, meldete ich mich bereits im Dezember 2010 zum White Belt in London (UK) an. Ich lag genau richtig, denn die Nia Philosophie entsprach meiner eigenen Einstellung: Es sinnvoll, einen Sport auszuführen, bei dem Spaß und Lebensfreude höchste Priorität haben und der ohne jeglichen Drill und Leistungsdruck auskommt.  

Nia ist ein Fitnesskonzept, dass den Menschen in seiner Gesamtheit „Körper, Geist & Seele“ anspricht. Es geht darum, den eigenen Körper besser kennen und verstehen zu lernen. Als Teilnehmer/in achtest du auf dein eigenes Wohlbefinden und führst die Bewegungen so aus, dass sie heilsam sind und dem Körper gut tun. 

In meinem Privatleben sowie bei der Arbeit lasse ich mich gerne leiten von dem Nia Motto: „Dancing Through Life“.

 

Warum ich Nia mit Menschen teile!

Ich fühle mich berufen, dich ganzheitlich zu bewegen und dich zu ermutigen, dein eigenes Potenzial zu erfahren und dich für deine Ausdrucksmöglichkeiten zu öffnen. Mit meinem Beitrag möchte ich Frieden, Freude, Liebe, Vitalität & Wohlbefinden bewirken.

Es ist mir ein Bedürfnis, Bewegung und Lebensfreude zu vereinen, denn ich bin absolut  überzeugt davon, dass diese Kombination enorm positive Auswirkungen auf deinen gesamten Organismus hat und du langfristig körperlich, geistig und seelisch davon profitieren wirst.

Im Nia bekommt das Statement von Teresa von Ávila:  „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen“, leben.

 

 

Meine Nia Aus- und Fortbildungen:

08/2017          Nia Black Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

05/2016          Nia Floorplay in Hamburg mit Debbie Rosas

07/2014          Nia Brown Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

10/2013          Nia 52 Moves in Hamburg mit Ann Christiansen

07/2012          Nia Blue Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

07/2011          Nia Green Belt in Hamburg mit Ann Christiansen

12/2010          Nia White Belt in London mit Ann Christiansen

 

Sonstige sportliche Ausbildungen:

Zumba Instructor

Les Mills Bodybalance Instructor

Group Fitness Instructor

 

Weitere Ausbildungen:

Coach (contextuelles Coaching, Zielcoaching)

Industriekauffrau